Zornesfalte mit Botox entfernen

Zornesfalte unterspritzen Glabella

Die Falten-Unterspritzung mit Botox ® gegen die Zornesfalte ist ein effektives Mittel in der Faltenbehandlung. Möchten Sie Ihre Zornesfalte mit Botox entfernen? Seit über 20 Jahren wird Botox ® in der Medizin erfolgreich eingesetzt. Informieren Sie sich hier über die Entfernung der Zornesfalte mit Botulinumtoxin.

Die Zornesfalte zwischen den Augenbrauen prägt besonders unser äußeres Erscheinungsbild. Ist die Zornesfalte deutlich ausgebildet, wirken wir müde, angespannt, grimmig und wie der Name sagt zornig bzw. böse. Diese Falte wird auch Glabellafalte genannt, weil sie den Bereich der sog. Glabellaregion betrifft. Es können sich eine oder auch mehrere vertikale Falten abzeichnen, in besonders starken Fällen kommt es auch zu horizontalen Falten. Die entsprechenden Muskeln spannen sich aber nicht nur bei Zorn an, sondern auch bei zu starker Helligkeit oder Konzentration. Besteht die Falte über längere Zeit, gräbt sie sich tief in die Haut ein und ist auch in entspanntem Zustand zu sehen.

Zornesfalte mit Botox unterspritzen

Die Zornesfalte lässt sich mit Botox sehr gut unterspritzen. Das Mittel wird exakt in die entsprechenden Muskeln gegeben, was zu deren Entspannung führt. Die Muskeln können sich nicht mehr so weit anspannen, dass die Falte sichtbar wird. Die tief in die Haut eingegrabenen Falten verbessern sich mit der Zeit, da sich die Haut besser regenerieren kann.

Die Wirkung setzt nicht sofort nach der Behandlung ein, sondern benötigt bis zu 14 Tagen, bis der Effekt vollständig ausgebildet ist. Sie hält ca. 3-6 Monate an und kann wieder aufgefrischt werden.

Nach der Faltenbehandlung sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig. Selten können winzige Blutergüsse entstehen, die sich leicht abdecken lassen.

Wie entsteht die Zornesfalte?

Die Zornesfalte wird aus den beiden seitlichen Muskeln Corrugator und dem Muskel Procerus gebildet.

Zornesfalte entfernen

Muskeln der Zornesfalte

Mit dem Zusammenspiel werden bei Anspannung die Hautbereiche zwischen den Augenbrauen nach innen und unten verschoben. Es kommt zur Ausprägung der Falte.

Keine Angst vor Maskengesicht

Aus den Medien kennen wir die Negativbeispiele einiger Personen, die mit Botox ® behandelt wurden. In der Hand des erfahrenen Therapeuten wird das Mittel exakt und mit der richtigen Dosis verabreicht. Dies garantiert Ihnen, dass Ihre natürliche Mimik erhalten bleibt. Das Ziel ist ein verjüngtes und frischeres Gesicht.

Nach der Botoxbehandlung

Interessant sind Studien, die gezeigt haben, dass eine Botoxbehandlung auch die eigene Stimmung verbessert. Die Erklärung ist, dass wir unseren Gemütszustand nicht nur über unsere Gesichtsmimik nach außen abgeben, sondern unser Gehirn die Stimmung auch von unserem Gesichtsausdruck „abliest“. Können die negativen Emotionen weniger Ausgedrückt werden, fehlen dem Gehirn auch die Anzeichen für die negative Zustände. Wir fühlen uns daher positiver und glücklicher.